Sport- und Freizeitbau

Unsere Baustoffe für Ihre gute Leistungen

In Fußballstadien wird regelmäßig Sand zur Rasenpflege benötigt. Über den ganzen Rasen verteilt sorgt er dafür, dass der Boden gut durchlüftet bleibt, so dass der Rasen trotz hoher Beanspruchung gut nachwachsen kann.

Im Reitsport werden trittfeste Belagsande für Reit-, Spring- und Dressurplätze benötigt. Um diese Aufgabe gut erfüllen zu können, sind Reitsande rundkörniger und wasserdurchlässiger als andere Sande. Zudem sind sie quasi staubfrei. Reitsande sind als Belagsand für Innen- und Außenplätze gleichermaßen geeignet. Auf Wunsch bieten wir auch die Einstellung einer individuellen Sieblinie für unterschiedliche Trittfestigkeiten an. 

Als Beachvolleyball-Sand, Beachsoccer-Sand, für Sprunggruben und Golfanlagen werden unsere Sande ebenfalls häufig eingesetzt. Spiel- und Fallschutzsande werden gerne von Kindergärten und für Spielplätze genutzt. 

Wander- oder Reitwege werden häufig als wassergebundene Wegedecken angelegt. Das hat den Vorteil, dass die Wege dauerhaft wasserdurchlässig bleiben. Wassergebundene Wegedecken bestehen aus umweltfreundlichen, feinkörnigen, bindigen Mineralbestandteilen. Unsere ockergelbe Wegedecke der Körnung 0/8 mm bildet (gemäß Regelaufbau) die oberste Schicht auf der darunterliegenden dynamischen Schicht. Die Körnung 0/16 mm der dynamischen Schicht ist umweltfreundlich und zertifiziert nach DIN 18035.

Für den Bau wasserdurchlässiger Wege innerhalb von Sportanlagen bietet sich auch unser Dränbeton Pervia® Deco an. Durch den Einsatz von Pervia® Deco werden die benötigten Flächen nicht versiegelt. Das anfallende Niederschlagswasser wird nicht abgeleitet, vielmehr steht es für die Auffüllung des Grundwassers bereit. Golfanlagen, Verbindungswege oder Stellflächen in größeren Sportanlagen sind hierfür typische Anwendungen.

Der besonders leicht einzubauende Beton ergoton® ist der Baustoff der Wahl beispielsweise für Streifenfundamente und Bodenplatten von Gerätehäusern, Umkleidegebäuden und ähnlichem – ganz besonders dann, wenn die Vereinsmitglieder selbst die Baumaßnahme durchführen. Der große Vorteil von ergoton® ist die sehr weiche bis fließfähige, den Einbau unterstützende Konsistenz.